CYSIS - Resiliente Architekturen für Verfügbarkeit und Integrität

Zuverlässigkeit in Form von Verfügbarkeit und Integrität sind die zentralen Anforderungen von Bahnsystemen. In der Arbeitsgruppe Cyber Security arbeitet die DB Netz AG, gemeinsam mit der TU Darmstadt und Uni Passau an der Erforschung sowie Ableitung von Anforderungen für resiliente Systeme auf Infrastruktur- und Fahrzeugseite. Dabei steht einerseits die „Netzwerktransitionen in 5G“ zur Sicherstellung hochverfügbarer und resilienter Funkverbindung für die kommende Automatisierung im Fokus. Andererseits erfolgt die Realisierung einer voll-integrierten Endpoint-Security für Feldelementsteuerungen (object controller) für effiziente und adaptierbare Security an den Kommunikationsendpunkten im Feldbereich. INCYDE unterstützt die Arbeitsgruppe und die Projekte mit fachspezifischem Know-how im Bereich Bahn sowie Security für eine anwendungsnahe Realisierung der Projekte.